VBE-Logo

Differenzierung im Englischunterricht in Klasse 1/2

W
Workshop
Die Anforderungen an den Englischunterricht in der Grundschule haben sich in den letzten Jahren sehr verändert. Eines der wichtigsten Lernziele eines modernen Fremdsprachenunterrichts ist zweifelsohne die kommunikative Kompetenz. Ziel ist es, die Schülerinnen und Schüler für das Lernen einer Fremdsprache zu motivieren und ihnen dabei auf ihrem ganz individuellen Weg bestmögliche Unterstützung angedeihen zu lassen. Anhand von ausgesuchten Beispielen wird aufgezeigt wie ein differenzierter Englischunterricht in der Eingangsstufe gestaltet werden kann. Bitte das Lehrwerk mitbringen.

AdressatenLehrer/-innen in der Schuleingangsphase. Bei Fragen wenden Sie sich gerne an Susanne Mühlenbäumer: T. 02594 3120
In Kooperation mitVBE Kreisverband Coesfeld
Termin Mittwoch, 27.01.2016, 14:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Ort48249 Anna-Katharina-Emmerick-Schule Grundschulverbund, Leuster Weg 60, 48249 Dülmen
Referent/enAnne Zeich-Pelsis, Grundschullehrerin
KostenVBE Mitglieder: 0,00 EUR
Nicht-Mitglieder: 15,00 EUR
Anmeldung Der Anmeldetermin (24.01.2016) ist überschritten, eine Anmeldung nicht mehr möglich.

Für evtl. Nachfragen wenden Sie sich bitte an:

m.rebohle@vbe-nrw.de

VBE-Bezirksverbände

Arnsberg Detmold Düsseldorf Köln Münster

copyright © 2001 - 2017 Verband Bildung und Erziehung, Landesverband NRW