header

M4 Schulleiterfortbildung Achtsamkeit

Eine mehrtägige Veranstaltung.
 
Beschreibung Durch eine achtsame Steuerung des Kollegiums fördern Sie Nachhaltigkeit und Gesundheit an Ihrer Schule.
Ihr Schulalltag ist an Anforderungen nicht mehr zu steigern. Sie selbst spüren die Grenzen und bekommen Gleiches aus Ihrem Kollegium widergespiegelt.
Das Seminar wird Sie dazu anregen, Lebensqualität für sich selbst und für das Kollegium zurückzugewinnen. Es geht darum, mitten in den gedrängten Abläufen anzuhalten, um einander wieder bewusst wahrzunehmen, interessiert nachzufragen, Engagement zu würdigen und Bewährtes zu pflegen. Dies kostet kaum zusätzliche Zeit, sondern eher eine entsprechende Haltung, über die Sie systematisch und bewusst Impulse setzen.

Inhalte: Sie werden einen Zugang zur Achtsamkeitspraxis für Sie selbst und für den Umgang mit Kolleginnen und Kollegen bekommen. Dabei werden Methoden und Übungen für den täglichen Umgang ebenso wichtig sein wie die Vermittlung eines Verständnisses von achtsamer Kommunikation und Störungsintervention.

Ziel: Ihnen sind die Vorgänge, Prozesse und Begegnungen bewusst und Sie können in Ihren Kontakten und Entscheidungen die Auswirkungen im Blick auf Wertschätzung, Gesundheitspflege und Selbstfürsorge berücksichtigen.


Eine zweitägige Fortbildung für Schulleiter/-innen
    1. Termin: Dienstag, 23. Februar 2016, 10.00 - 16.00 Uhr

    2. Termin: Dienstag, 15. März 2016, 10.00 - 16.00 Uhr
   
Adressaten Schulleiter
   
In Kooperation mit SCHULEWIRTSCHAFT NRW
   
Termin Dienstag, 23.02.2016, 10:00 Uhr, bis Dienstag, 15.03.2016, 16:00 Uhr
   
Ort VBE NRW
Westfalendamm 247
44141 Dortmund
   
Referent/en Mechthild Mertens; Supervisorin (DGSV), Mediatorin und Organisationsberaterin
   
Kosten VBE Mitglieder: 140.00 EUR
Nicht-Mitglieder: 210.00 EUR
   
Anmeldung? Der Anmeldetermin ist überschritten, eine Anmeldung nicht mehr möglich.

Für evtl. Nachfragen wenden Sie sich bitte an:

bildungswerk@vbe-nrw.de