VBE-Logo

Kraft tanken im Lehreralltag

E
Veranstaltung
Die Berufstätigkeit als Lehrer/in und ist mit einem hohen Anspannungs- und Energieaufwand verbunden. Aber es ist nicht so sehr der direkte Stress des Unterrichtens, der belastet und krank macht, sondern vielmehr die fehlenden oder falsch genutzten Entspannungspausen, in denen man „abschalten“ und sich erholen könnte. Die Teilnehmer/-innen erfahren am eigenen Körper, wie sie Erholungsphasen einrichten, die teilweise in Sekundenschnelle das Befinden, das Denken und Handeln verbessern. So wird gezielt über den Körper den Gemütszustand beeinflusst und die Stressresistenz im Lehrberuf optimiert.

AdressatenLehrerinnen und Lehrer aller Schulformen
In Kooperation mitVBE Kreisverband Siegen-Wittgenstein
Termin Mittwoch, 02.03.2016, 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Ort57250 Grundschule Deuz, Pestalozzistr. 11, 57250 Netphen
Referent/enJimmy Little, DBS Diplomtrainer, Bildungsreferent im Institut für Bewegungs- und Neurowissenschaft Sporthochschule Köln
Bei Fragen wenden Sie sich gerne an Gerlinde Böcking, Tel.: 0271 2385360
VeranstalterVBE Siegen-Wittgenstein
KostenVBE Mitglieder: 0,00 EUR
Nicht-Mitglieder: 5,00 EUR
Anmeldung Der Anmeldetermin (24.02.2016) ist überschritten, eine Anmeldung nicht mehr möglich.

Für evtl. Nachfragen wenden Sie sich bitte an:

g.boecking@vbe-nrw.de

VBE-Bezirksverbände

Arnsberg Detmold Düsseldorf Köln Münster

copyright © 2001 - 2017 Verband Bildung und Erziehung, Landesverband NRW