VBE-Logo

Rote Karte für Nervensägen

W
Workshop

Die zentrale These der Referentin lautet: Wenn sich Kinder in der Schule respektlos, grenzüberschreitend und dissozial verhalten, gibt es Erwachsene in ihrem Leben, die ihren Job nicht gemacht haben. Erwachsene tragen Verantwortung für die soziale Entwicklung ihrer Nachkommen, der sie leider vielfach nicht (mehr?) gerecht werden. Die Referentin stellt eine Reihe populärer pädagogischer Irrtümer in Elternhaus und Schule vor und gibt zahlreiche Anregungen, wie Eltern und pädagogische Fachkräfte sie vermeiden können.


AdressatenLehrer/-innen aller Schulformen, Sozialpädagoginnen/-pädagogen
Termin Donnerstag, 27.04.2017, 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr
OrtGGS, Wrangelstr. 40, 40470 Düsseldorf-Mörsenbroich
Referent/enGabriela Kreter
VeranstalterVBE Düsseldorf
AnsprechpartnerP. Holthausen, p.holthausen@vbe-nrw.de
KostenVBE Mitglieder: 0,00 EUR
Nicht-Mitglieder: 15,00 EUR
Anmeldung Der Anmeldetermin (20.04.2017) ist überschritten, eine Anmeldung nicht mehr möglich.

Für evtl. Nachfragen wenden Sie sich bitte an:

p.holthausen@vbe-nrw.de

VBE-Bezirksverbände

Arnsberg Detmold Düsseldorf Köln Münster

copyright © 2001 - 2017 Verband Bildung und Erziehung, Landesverband NRW