VBE-Logo

Gewalt im Schulalltag: Handlungsmöglichkeiten für Lehrer*innen

F
Fortbildung

Gewalt im Schulalltag zeigt sich in übergriffigen Situationen mit Schüler*innen, aber auch Eltern. Dies bezieht inzwischen die sozialen Netzwerke mit ein. Oft stehen wir einer solchen Situation unvorbereitet gegenüber. Es stellen sich Fragen nach Handlungsstrategien, nach Verantwortlichkeiten und dem rechtlichen Kontext. In der Veranstaltung geben wir Hinweise dazu und wollen Ihnen aufzeigen, was Sie tun können, dürfen und müssen.

Mathildensaal, Parken auf P3


AdressatenLehrer/-innen aller Schulformen
ThemaKonfliktmanagement, Schulpraxis
Termin Mittwoch, 03.05.2017, 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr
OrtAbtei Brauweiler, Ehrenfriedstr. 19, 50259 Pulheim-Brauweiler
Referent/enAndreas Stommel
VeranstalterVBE BV Köln
AnsprechpartnerAndreas Stommel, a.stommel@vbe-nrw.de
KostenVBE Mitglieder: 0,00 EUR
Nicht-Mitglieder: 10,00 EUR
Anmeldung Der Anmeldetermin (01.05.2017) ist überschritten, eine Anmeldung nicht mehr möglich.

Für evtl. Nachfragen wenden Sie sich bitte an:

c.schumacher@vbe-nrw.de

VBE-Bezirksverbände

Arnsberg Detmold Düsseldorf Köln Münster

copyright © 2001 - 2017 Verband Bildung und Erziehung, Landesverband NRW