VBE-Logo

Musik und Kunst macht Spaß! …auch wenn man fachfremd unterrichtet

F
Fortbildung

Ideen für „zwischendurch“. Oftmals fehlen fachfremd unterrichtenden Lehrerinnen und Lehrern für die Fächer Musik und Kunst neue Ideen und auch das nötige Selbstvertrauen, sich an Neues heran zu wagen. In dieser Fortbildung werden Sie motiviert, Neues auszuprobieren. Alles ist so ausgelegt, dass man ohne künstlerisches und musikalisches Vorwissen mit Spaß mitmachen kann. Wir singen und musizieren gemeinsam und am Ende können Sie die vorgestellten Kunstideen an Stationen ausprobieren und ein Muster mit nach Hause nehmen. Somit erhalten Sie ein kleines Repertoire an neuen Möglichkeiten für Ihren Unterricht.

Musikraum im Keller. Es fallen pro Teilnehmer zusätzlich 5 € Materialkosten an.


AdressatenLAA, Referendarinnen/Referendare, Lehrer/-innen an Grundschulen
ThemaSchulpraxis, Seminar/Referendariat, Unterricht
Termin Freitag, 16.03.2018, 14:15 Uhr bis 17:15 Uhr
OrtKGS Carl-Sonnenschein-Schule , Carl-Sonnenschein-Str. 34, 50126 Bergheim
Referent/enSandra Zieße-Junghans & Petra Arndt
VeranstalterVBE Rhein-Erft-Kreis
AnsprechpartnerSandra Zieße-Junghans, s.ziesse-junghans@vbe-nrw.de
KostenVBE Mitglieder: 0,00 EUR
Nicht-Mitglieder: 10,00 EUR
Anmeldung Der Anmeldetermin (06.03.2018) ist überschritten, eine Anmeldung nicht mehr möglich.

Für evtl. Nachfragen wenden Sie sich bitte an:

s.ziesse-junghans@vbe-nrw.de

VBE-Bezirksverbände

Arnsberg Detmold Düsseldorf Köln Münster

copyright © 2001 - 2017 Verband Bildung und Erziehung, Landesverband NRW