VBE-Logo

Gut bei Stimme im Unterricht

S
Sonstige

Alle, die in pädagogischen Arbeitsfeldern arbeiten, setzen ihre Stimme täglich großen Belastungen aus. Wenn Sprache und Stimme im Mittelpunkt des Berufsleben stehen, dann bleibt es oft nicht aus, dass dem ein oder anderen diese auch mal wegbleibt. Wer viel und oft auch laut sprechen muss, belastet seine Stimme möglicherweise zu viel. Stimmstörungen können die Folge sein, die sich in Heiserkeit, Räuspern, Halsschmerzen oder Stimmermüdung manifestieren können. Wichtig ist es, nicht zu warten, bis eine solche Störung erstmals auftritt, sondern schon im Vorfeld Techniken zu erlernen, die die Stimme schonen, entlasten, trainieren und den Unterricht stimmökonomisch gestalten. An diesem Tag erfahren Sie, wie sie "gut bei Stimme bleiben können" Der Kurs besteht aus einem Wechsel aus Theorie und Praxis zu folgenden Themen:
• Einführung in das Thema "Stimme im Unterricht"
• Wie funktioniert die Stimme?
• Was überfordert eine Stimme und was können die Folgen sein?
• Was tut der Stimme gut? Stimmhygiene
• Wie kann ich meinen Unterricht stimmökonomisch gestalten? Stimmtipps und Techniken für den Unterricht


AdressatenAlle Interessierten
ThemaGesundheit
Termin Mittwoch, 10.04.2019, 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
OrtJosefschule, Josefstraße 16, 46325 Borken
Referent/enElke Wehling, Atem-, Sprech- und Stimmlehrerin, Funktionale Stimmtrainerin
VeranstalterVBE Borken
AnsprechpartnerGaby Möllers, g.moellers@vbe-nrw.de, Tel: 02563 205681
KostenVBE Mitglieder: 0,00 EUR
Nicht-Mitglieder: 15,00 EUR
Anmeldung Der Anmeldetermin (29.03.2019) ist überschritten, eine Anmeldung nicht mehr möglich.

Für evtl. Nachfragen wenden Sie sich bitte an:

g.moellers@vbe-nrw.de

VBE-Bezirksverbände

Arnsberg Detmold Düsseldorf Köln Münster

copyright © 2001 - 2017 Verband Bildung und Erziehung, Landesverband NRW