VBE-Logo

Vertiefungsfortbildung zum Thema Spielen als Lernkozept in Schulen

F
Fortbildung

Während im ersten Seminar die Bedeutung von Spielen für die Lernentwicklung von Kindern in der Schule behandelt wird, wird hier das Thema vertieft. Dieses Seminar richtet sich an Teilnehmer*innen, die schon erste Erfahrungen mit Spielen an Schule / im Unterricht gesammelt haben und nun Fragen zur Praxis klären möchten bzw. Impulse wünschen, die Idee des Spielens im Schulalltag umsetzen zu können. Es werden neue Spiele vorgestellt und selbst erprobt, aber auch Praxis Tools zum Erwerb von Selbstsicherheit für den Schulalltag im Kontext der INKLUSION durchgeführt. Es wird ein Übungsfeld für bestimmte Situationen, die im Alltag auftauchen, angeboten, in dem die Teilnehmer*innen angeleitet werden, sich selber auszuprobieren. Der wertschätzende Austausch und die Reflexion der eigenen Wirkung findet durch die Gruppe in einem geschützten Rahmen statt. Die eigene Lehrerrolle kann so überprüft und weiterentwickelt werden.

offener Anfang: 15:15 Uhr


AdressatenAlle Interessierten, Erzieher/-innen, LAA, Referendarinnen/Referendare, Lehrer/-innen aller Schulformen, OGS-Mitarbeiter/-innen, Schulleitung, Schulsozialarbeiter/-innen, Sozialpädagoginnen/-pädagogen, Studierende
ThemaAusbildung, Persönlichkeitsentwicklung, Schulpraxis, Studium
Termin Donnerstag, 23.05.2019, 15:30 Uhr bis 18:30 Uhr
OrtFriedensreich Hundertwasser Schule Roxel, Spiele-/Ruheraum, Tilbecker Str. 24-26, 48161 Münster
Referent/enNathalie Foitzik, Diplompädagogin, Kunsttherapeutin, Petra Welting und Nicole Pleus, Sonderpädagoginnen
VeranstalterVBE BV Münster
AnsprechpartnerNicole Böddeker, n.boeddeker@vbe-nrw.de, Tel: 0162 2414439
KostenVBE Mitglieder: 0,00 EUR
Nicht-Mitglieder: 15,00 EUR
Anmeldung Der Anmeldetermin (15.05.2019) ist überschritten, eine Anmeldung nicht mehr möglich.

Für evtl. Nachfragen wenden Sie sich bitte an:

m.rebohle@vbe-nrw.de

VBE-Bezirksverbände

Arnsberg Detmold Düsseldorf Köln Münster

copyright © 2001 - 2017 Verband Bildung und Erziehung, Landesverband NRW