VBE-Logo

Musik im Anfangsunterricht: Hilfe, Musik in der ersten Klasse!

F
Fortbildung

Als Fachlehrer/in mit den Kindern einer ersten Klasse 45 Minuten Musik zu machen ist eine Herausforderung. Da ist inhaltliche und methodische Abwechslung gefragt. Singen ist ein wichtiger Bestandteil im Musikunterricht, gerade in der 1. Klasse. Darüber hinaus lässt sich mit den Erstklässlern aber eine ganze Menge mehr machen. Ist die Spielweise der Orffinstrumente den Kindern ein wenig vertraut, kann man diese auch gleich einsetzen, um Lieder zu begleiten und Klanggeschichten zu gestalten. In dieser Fortbildung werden Lieder, Klanggeschichten Spiele und Tänze erprobt, es wird viel Musik gemacht. Es gibt viele Anregungen für einen Musikunterricht, der die Bereiche "Musik machen" - "Musik hören" - "Musik umsetzen" berücksichtigt.

inkl. Skript und CD


AdressatenLAA, Referendarinnen/Referendare, Lehrer/-innen an Förderschulen, Lehrer/-innen an Grundschulen, OGS-Mitarbeiter/-innen, Sozialpädagoginnen/-pädagogen, Studierende, Die Veranstaltung ist besonders für fachfremd unterrichtende Lehrkräfte gedacht.
ThemaUnterricht
Termin Donnerstag, 07.03.2019, 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr
OrtAnna-Katharina-Emmerickschule, Leuster Weg 60, 48249 Dülmen
Referent/enAlexandra Babeliowsky
VeranstalterVBE Coesfeld
AnsprechpartnerMarion Rebohle, m.rebohle@vbe-nrw.de, Tel: 02541 72911
KostenVBE Mitglieder: 0,00 EUR
Nicht-Mitglieder: 15,00 EUR
Anmeldung Der Anmeldetermin (28.02.2019) ist überschritten, eine Anmeldung nicht mehr möglich.

Für evtl. Nachfragen wenden Sie sich bitte an:

m.rebohle@vbe-nrw.de

VBE-Bezirksverbände

Arnsberg Detmold Düsseldorf Köln Münster

copyright © 2001 - 2017 Verband Bildung und Erziehung, Landesverband NRW