VBE-Logo

Bewegter Anfangsunterricht - Möglichkeiten psychomotorischer Förderung am Schulanfang

W
Workshop

Das Zusammenspiel von Bewegung und Wahrnehmung bildet das Fundament aller Lernprozesse. Gerade am Schulanfang ist eine kindgerechte, handlungsorientierte Förderung wichtig. Im Rahmen des Workshops werden praxiserprobte Bewegungs- und Wahrnehmungseinheiten erarbeitet, die mit wenig Aufwand im Unterrichtsalltag umzusetzen sind. Neben Bewegungspausen im Klassenraum werden Bewegungsangebote zur Erschließung und Vertiefung von Inhalten des Anfangsunterrichtes vorgestellt, die für alle Klassengrößen geeignet sind.

Offener Beginn um 14.30 Uhr Es gibt Kaffee und Kuchen.


AdressatenErzieher/-innen, Lehrer/-innen an Grundschulen, OGS-Mitarbeiter/-innen, Seiteneinsteiger/-innen, Sozialpädagoginnen/-pädagogen
ThemaSchuleingangsphase, Schulpraxis
Termin Mittwoch, 27.05.2020, 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr
OrtHof Holz, Braukämperstr. 80, 45899 Gelsenkirchen
Referent/enDoris Feldmann, Dipl.-Sozialpädagogin, Montessoripädagogin
VeranstalterVBE Gelsenkirchen
AnsprechpartnerUrsula Gurski, u.gurski@vbe-nrw.de, Tel: 0209 584563
KostenVBE Mitglieder: 0,00 EUR
Nicht-Mitglieder: 15,00 EUR
Anmeldung Der Anmeldetermin (20.05.2020) ist überschritten, eine Anmeldung nicht mehr möglich.

Für evtl. Nachfragen wenden Sie sich bitte an:

u.gurski@vbe-nrw.de

VBE-Bezirksverbände

Arnsberg Detmold Düsseldorf Köln Münster

copyright © 2001 - 2017 Verband Bildung und Erziehung, Landesverband NRW