VBE-Logo

Was Störer brauchen

F
Fortbildung

Wer kennt sie nicht, die kleineren und größeren Kinder, die immer wieder zu Störungen führen? Gerade Jungen, die wild und ungestüm sind, die alles "in sich hineinfressen", die konsequent Grenzen austesten und überschreiten, sich respektlos verhalten... Was steckt hinter solchen Verhaltensmustern? Welche Wege können hilfreich sein, um Verhalten positiv zu verändern? Der Diplom-Sozialpädagoge Peter Hebeisen verfügt über eine jahrelange Praxiserfahrung in der (gewaltpräventiven) Kinder- und Jugendarbeit. In dieser Veranstaltung wird er mit seiner lebendigen Art bewegende Anregungen geben.

Hinweis: Mittagsimbiss inklusive


AdressatenErzieher/-innen, Lehrer/-innen aller Schulformen, OGS-Mitarbeiter/-innen, Schulsozialarbeiter/-innen, Sozialpädagoginnen/-pädagogen
ThemaInklusion, Schulpraxis, Unterricht
Termin Donnerstag, 30.11.2017, 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr
OrtKardinal-von-Galen-Schule, Windmühlenweg 32, 48317 Drensteinfurt
Referent/enPeter Hebeisen, Kraftprotz Bildungsinstitut
VeranstalterVBE Warendorf
AnsprechpartnerDoris Kathöfer, d.kathoefer@vbe-nrw.de, Tel: 0251 9879007
KostenVBE Mitglieder: 30,00 EUR
Nicht-Mitglieder: 45,00 EUR
Anmeldung Der Anmeldetermin (23.11.2017) ist überschritten, eine Anmeldung nicht mehr möglich.

Für evtl. Nachfragen wenden Sie sich bitte an:

d.kathoefer@vbe-nrw.de

VBE-Bezirksverbände

Arnsberg Detmold Düsseldorf Köln Münster

copyright © 2001 - 2017 Verband Bildung und Erziehung, Landesverband NRW