VBE-Logo

Rettungsfähigkeit für Lehrkräfte

F
Fortbildung

Mit der Aufsicht über Kinder beim Schwimmen dürfen nur Lehrkräfte beauftragt werden, die entweder im Besitz des Rettungsschwimmabzeichens Bronze sind oder das Deutsche Schwimmabzeichen Bronze besitzen und zugleich rettungsfähig im Sinne des Schwimmerlasses sind. Lehrkräfte, die bereits die Rettungsfähigkeit haben, müssen dies alle 4 Jahre erneuern.

Es wird empfohlen, insbesondere die Tauchdisziplinen vorab zu üben. Bitte überweisen Sie den TN-Betrag mit dem Betreff Rettungsfähigkeit 2/2018 auf folgendes Konto: Sparkasse Münsterland Ost, Kontoinhaber: VBE-Münster, IBAN DE 77 4005 0150 0000 1203 11


AdressatenAlle Interessierten, LAA, Referendarinnen/Referendare, Lehrer/-innen aller Schulformen, Seniorinnen/Senioren
ThemaSchulpraxis, Unterricht
Termin Montag, 19.02.2018, 15:00 Uhr bis 19:00 Uhr
OrtHallenbad Roxel/ Marienschule Roxel , Tilbecker Straße 36, 48161 Münster-Roxel
Referent/enThorsten Küster
VeranstalterVBE Münster
AnsprechpartnerThorsten Küster, h.kemming@vbe-nrw.de, Tel: 025012376
KostenVBE Mitglieder: 25,00 EUR
Nicht-Mitglieder: 40,00 EUR
Anmeldung Der Anmeldetermin (05.02.2018) ist überschritten, eine Anmeldung nicht mehr möglich.

Für evtl. Nachfragen wenden Sie sich bitte an:

h.kemming@vbe-nrw.de

VBE-Bezirksverbände

Arnsberg Detmold Düsseldorf Köln Münster

copyright © 2001 - 2017 Verband Bildung und Erziehung, Landesverband NRW