VBE-Logo

Praxistag Düsseldorf

W
Workshop

Auch im Jahr 2019 finden unsere beliebten Praxistage statt. Wie immer gilt für alle Workshops: Die behandelten Inhalte können direkt im Unterrichtsalltag ausprobiert und genutzt werden.

ab 14:30 Uhr: Stehkaffee
15:00 Uhr: Begrüßung
15:10 Uhr: Workshop 1
16:30 Uhr: PAUSE
16:40 Uhr: Workshop 2
18:00 Uhr: Ende der Veranstaltung

Die Workshops zur Auswahl: 

WS 1: Classroom Management
Der Begriff Classroom Management wird von Evertson und Weinstein (2006) definiert als „all
diejenigen Aktivitäten, die von der Lehrkraft unternommen werden, um eine Lernumgebung zu
schaffen, die sowohl akademisches Lernen als auch sozial-emotionales Lernen ermöglicht.“ In diesem Workshop sollen Tipps zu einer erfolgreichen Klassenführung gegeben werden, die durch ein hohes Maß an aktiver Lernzeit, eine geringe Anzahl an Unterrichtsstörungen und eine effiziente Nutzung der Unterrichtszeit gekennzeichnet ist.
Referentinnen: Nina Cappellaro und
Sonja Gandras-Gerrards
Material/Kopierkosten:keine
Schulform: Primarstufen, Sek I, Förderschulen

WS 2: Turnen an Großgeräten
Die Teilnehmer/-innen lernen den Aufbau funktionaler Stationen mit dem Schwerpunkt Turnen kennen und erproben die aufgebauten Stationen. Sie erhalten Tipps und Tricks für einen schnellen und unkomplizierten Aufbau von Groß- und Kleingeräten mit Kindern und einen Einblick in die Sicherheitsvorkehrungen und Helfergriffe an und mit Kindern.
Referentin: Steffi Binder-Holthausen
Material/Kopierkosten: Bitte Sportzeug und Turnschuhe mitbringen
Schulform: Primarstufe, Sek I

WS 3: Singen macht Spaß
Singen kann jeder! Sollen wir etwa singen? Ja! Sollen wir nicht nur – Können wir sogar! Versprochen! Dieser Workshop bietet dir Einblick in die Welt der Stimme. Mit ganz wenigen und einfachen Mitteln können wir Kinder von all den positiven Effekten des Singens profitieren lassen. Welche das sind: einfach ausprobieren!
Referent: Mathias Preuß
Material/Kopierkosten: keine
Schulform: Primarstufe

WS 4: QR - Codes
QR-Codes sind für dich ein großes Fragezeichen? Nach dieser Fortbildung werdet ihr merken, welche Vorteile QR-Codes haben und welch einen Spaß sie im Unterricht machen können. Spielerisch lernt ihr Apps und Virtuell Reality Videos schnell und problemlos in den Unterricht einzubeziehen. Eine Stationsarbeit oder ein digitales Arbeitsblatt in euren Unterricht einzubinden ist gar nicht so schwer. Die Schülerinnen und Schüler werden auf einer ganz neuen Ebene motiviert und freuen sich auf die
Arbeit mit den neuen Medien. Auch das Sammeln von Eindrücken oder Ideen im Unterricht ist im Handumdrehen erledigt. Der Einstieg ins digitale Lernen kann beginnen.
Referent: Daniel Weber
Material/Kopierkosten: keine
Schulform: Primarstufe, Sek I

Bitte die gewünschten Workshops und einen Ersatzworkshop angeben für den Fall, dass wir nicht beide Wünsche berücksichtigen können. Für einen kleinen Mittagsimbiss mit Getränken ist gesorgt.


AdressatenAlle Interessierten, Da der Fortbildungsbedarf erfahrungsgemäß besonders in jungen Berufsjahren und für LAAs sehr hoch ist, werden diese Angebote durch den Jungen VBE NRW organisiert. Selbstverständlich sind aber auch alle Kolleginnen und Kollegen, die bereits länger im Dienst sind herzlich eingeladen – wir freuen uns auf Ihr Kommen!
ThemaAusbildung, Schulpraxis, Seminar/Referendariat
Termin Mittwoch, 09.10.2019, 14:30 Uhr bis 18:00 Uhr
OrtStädtische Eichendorff-Schule, Görresstr. 4, 40670 Meerbusch-Osterath
VeranstalterVBE BV Düsseldorf
AnsprechpartnerNora Pricking, n.pricking@vbe-nrw.de
KostenVBE Mitglieder: 0,00 EUR
Nicht-Mitglieder: 10,00 EUR
Anmeldung Online-Anmeldung

Anmeldeschluss: 04.10.2019 | Freie Plätze: 82



VBE-Bezirksverbände

Arnsberg Detmold Düsseldorf Köln Münster

copyright © 2001 - 2017 Verband Bildung und Erziehung, Landesverband NRW