Malen mit der Märchenwolle im Schulgarten

W
Workshop

Wir widmen uns wieder dem Naturmaterial Wolle. In dieser Fortbildung wird eine Technik gezeigt, wie man ohne Pinsel, aber mit Wolle malen kann. Besonders bei der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen regt diese Technik die Fantasie und Kreativität an. Um ein Bild aus Märchenwolle herzustellen braucht es nicht viel: Schafwolle im Vlies oder Kamm, eventuell eine Filznadel und ein Vorfilz als Maluntergrund. Es werden unterschiedliche Techniken und Herangehensweisen vermittelt ("trocken und nass"). Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Die Veranstaltung findet in einem Schulgarten statt. Falls es regnet, arbeiten wir unter einer Überdachung.

Diese Veranstaltung findet aufgrund der besonderen Situation draußen in einem Schulgarten statt. Außerdem ist die Teilnehmerzahl auf max. 10 Personen begrenzt.


AdressatenAlle Interessierten
ThemaSchulpraxis
Termin Donnerstag, 10.09.2020, 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
OrtPaul-Gerhardt-Schule Hiltrup, Bodelschwinghstraße 22, 48165 Münster-Hiltrup
Referent/enBarbara Allamoda
VeranstalterVBE Münster
AnsprechpartnerHeike Kemming, h.kemming@vbe-nrw.de, Tel: 01575 1417816
KostenVBE Mitglieder: 5,00 EUR
Nicht-Mitglieder: 20,00 EUR
Anmeldung Online-Anmeldung

Anmeldeschluss: 07.09.2020 | Freie Plätze: 6



VBE-Bezirksverbände

Arnsberg Detmold Düsseldorf Köln Münster

copyright © 2001 - 2020 Verband Bildung und Erziehung, Landesverband NRW