Abgesagt: Visualisieren leicht gemacht - Sketchnoting in der Schule

W
Workshop

Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte. Sie erlernen im Rahmen der Fortbildung eine einfache Technik, die die Wissensvermittlung erleichtert und einen höheren Lerneffekt bei Ihren Schülerinnen und Schülern erzeugt. Die Inhalte, die Sie vermitteln wollen, gewinnen an Lebendigkeit und Aussagekraft mit einem minimalen Aufwand. Meine Methode für Sie: Ausprobieren, selbst gestalten und üben. Wir beschäftigen uns mit dem Handwerkszeug des Visualisierens: Schrift, Figuren, Ikonen, Farben, Schatten, Aufbau... Nach dem Seminar sind Sie in der Lage, schnell ein grafisches Bild zu erstellen, im Handumdrehen ein Arbeitsblatt zu skizzieren oder ein ansprechendes Lernplakat zu gestalten. Es sind keine Vorkenntnisse nötig. Alle Teilnehmer*innen erhalten ein kostenloses Starter-Set „Visualisierung“. offener Beginn ab 08:30 Uhr, Mittagsimbiss und Getränke inkl.

Die Veranstaltung ist abgesagt.


AdressatenLAA, Referendarinnen/Referendare, Lehrer/-innen aller Schulformen
ThemaUnterricht
Termin Dienstag, 19.01.2021, 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
OrtAlter Hof Schoppmann, Am Hagenbach 11 (ins "Navi" Wullaweg 2 2ingeben), 48301 Nottuln-Darup
Referent/enBarbara Allamoda, M.A. Visuall Coach
VeranstalterVBE Coesfeld
AnsprechpartnerMarion Rebohle, m.rebohle@vbe-nrw.de, Tel: 02541 72911
KostenVBE Mitglieder: 15,00 EUR
Nicht-Mitglieder: 30,00 EUR
 
Eine Online-Anmeldung ist leider nicht möglich.

VBE-Bezirksverbände

Arnsberg Detmold Düsseldorf Köln Münster

copyright © 2001 - 2020 Verband Bildung und Erziehung, Landesverband NRW