Pädagogische Grenzsituationen und Gewalt in der Schule

OS
Online-Seminar

Rechtssicher handeln - Konflikten vorbeugen

„Was mache ich, wenn Schüler oder Eltern ausflippen?“, „Stehe ich mit einem Bein im Knast?“, „Wie schütze ich mich?“, „Wie können wir als Schule präventiv arbeiten?“ 
Fragen wie diesen und allen weiteren Beispielen, die Sie gerne mitbringen können, gehen wir im Workshopangebot nach. 
Schwerpunkt: Präventionsarbeit, rechtliche Rahmenbedingungen, wirksamen Deeskalationstechniken, Strategien für die Weiterarbeit nach einem Vorfall in der Schule.

Die Zugangsdaten werden am 24.02.21 per Email verschickt.


AdressatenAlle Interessierten, Lehrer/-innen aller Schulformen
ThemaGewaltprävention
Termin Donnerstag, 25.02.2021, 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr
OrtOnline-Seminar, Online-Seminar, 33161 Online-Seminar
Referent/enFlorian Sandmann, Förderschullehrer und Mitglied im Hauptpersonalrat für Förderschulen und Schulen für Kranke beim Schulministerium NRW (MSB)
VeranstalterVBE BV Detmold
AnsprechpartnerMaren Dürrfeld, m.duerrfeld@vbe-nrw.de
KostenVBE Mitglieder: 0,00 EUR
Nicht-Mitglieder: 10,00 EUR
Anmeldung Der Anmeldetermin (23.02.2021) ist überschritten, eine Anmeldung nicht mehr möglich.

Für evtl. Nachfragen wenden Sie sich bitte an:

f.sandmann@vbe-nrw.de

VBE-Bezirksverbände

Arnsberg Detmold Düsseldorf Köln Münster

copyright © 2001 - 2020 Verband Bildung und Erziehung, Landesverband NRW