JL2 Junglehrertage digital 2021: JL2 QR-Codes – der Einstieg ins digitale Lernen

OS
Online-Seminar

QR-Codes sind für dich ein großes Fragezeichen? Nach dieser Fortbildung werdet ihr merken, welche Vorteile QR-Codes haben und welch einen Spaß sie im Unterricht machen können. Spielerisch lernt ihr, Apps und Virtual-Reality-Videos schnell und problemlos in den Unterricht einzubeziehen.

Eine Stationsarbeit oder ein digitales Arbeitsblatt in euren Unterricht einzubinden ist gar nicht so schwer. Die Schülerinnen und Schüler werden auf einer ganz neuen Ebene motiviert und freuen sich auf die Arbeit mit den neuen Medien.

Auch das Sammeln von Eindrücken oder Ideen im Unterricht ist im Handumdrehen erledigt. Der Einstieg ins digitale Lernen kann beginnen. 

Das Online-Seminar erfolgt über die Plattform GotoWebinar. 

WICHTIG! Erst nach dem Eingang der Kostenbeteiligung auf unserem Konto, erhalten Sie von uns eine Bestätigungsmail mit weiteren Informationen und den Zugangsdaten. Ton- und Filmaufnahmen des Online-Seminars sind verboten. Rücktritt: Von einer Teilnahme können Sie zurücktreten. Jede Abmeldung muss schriftlich erfolgen an bildungswerk@vbe-nrw.de. Die kostenfreie Stornofrist endet am 12.04.2021.


AdressatenAlle Interessierten, LAA, Referendarinnen/Referendare, Lehrer/-innen aller Schulformen, für alle Altersklassen
ThemaMedienkompetenz, Schulpraxis, Unterricht
Termin Montag, 19.04.2021, 15.30 Uhr bis 17.00 Uhr
Referent/enDaniel Weber; Lehrer
VeranstalterVBE Bildungswerk
In Kooperation mitVBE Verlag NRW GmbH
AnsprechpartnerGudula Farinella, bildungswerk@vbe-nrw.de, Tel: 0231 420061
KostenVBE Mitglieder: 10,00 EUR
Nicht-Mitglieder: 15,00 EUR
Anmeldung Online Anmeldung

Hinweis: Die Anmeldung erfolgt über unseren Online-Seminar-Dienstleister Gotowebinar.

Im Anschluss an die Anmeldung werden Sie wieder auf diese Seite zurückgeleitet und haben die Möglichkeit, die Teilnahme und Stornobedingungen für Ihre Unterlagen auszudrucken.

Anmeldeschluss: 12.04.2021

VBE-Bezirksverbände

Arnsberg Detmold Düsseldorf Köln Münster

copyright © 2001 - 2020 Verband Bildung und Erziehung, Landesverband NRW