Schulrecht mal anders! - Erzieherische Einwirkungen und Ordnungsmaßnahmen in der Schule

OS
Online-Seminar

Rechtlichen Grundlagen für die Verhängung von erzieherischen Einwirkungen und Schulordnungsmaßnahmen, insbesondere:

  • Voraussetzungen für einen Verweis
  • Überweisung in eine Parallelklasse
  • Unterrichtsausschluss
  • Schulentlassung

In diesem Zusammenhang wird dargestellt, wie einzelne Pflichtverletzungen von SchülerInnen praxisnah und rechtssicher geahndet werden können. Hierzu gehören beispielsweise:

  • Beleidigungen gegenüber Mitschülern und Lehrern
  • Tätlichkeiten
  • Verletzung der Maskenpflicht (Corona-Rechtsprechung)
  • unerlaubte Handybenutzung
  • Mobbing in der Schule
  • Alkoholkonsum während der Klassenfahrt 
  • rassistische und antisemitische Äußerungen

Das Online-Seminar wird über eine Zoom-Videokonferenz stattfinden. Die Zugangsdaten werden nach Zahlungseingang spätestens zwei Tage vor der Veranstaltung verschickt.


AdressatenLAA, Referendarinnen/Referendare, Lehrer/-innen aller Schulformen
ThemaSchulrecht
Termin Donnerstag, 06.05.2021, 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
OrtOnline-Seminar, Online-Seminar, 41065 Online-Seminar
Referent/enAndreas Müller, Vorsitzender Richter am Verwaltungsgericht Düsseldorf
VeranstalterVBE Mönchengladbach
In Kooperation mitKooperation mit dem Kreisverband Viersen und dem Stadtverband Krefeld
AnsprechpartnerKathrin Starmanns, k.starmanns@vbe-nrw.de, Tel: 02161 4668685
KostenVBE Mitglieder: 0,00 EUR
Nicht-Mitglieder: 25,00 EUR
Anmeldung Online-Anmeldung

Anmeldeschluss: 03.05.2021 | Freie Plätze: 15



VBE-Bezirksverbände

Arnsberg Detmold Düsseldorf Köln Münster

copyright © 2001 - 2020 Verband Bildung und Erziehung, Landesverband NRW