Förderung mathematischer Basiskompetenzen in der Schuleingangsphase: Wie Schüler/-innen mit Rechenschwierigkeiten gefördert werden können

OS
Online-Seminar

Kinder kommen mit ganz verschiedenen Voraussetzungen in die Schule. Dies betrifft auch die mathematischen Kompetenzen. Sowohl die Entwicklung der Simultanerfassung (schnelles Sehen) als auch die der Zahlwortreihe sind zu Schulbeginn unterschiedlich ausgeprägt. Einige Kinder bleiben da auf der Spur und brauchen Hilfe. Uns Sozialpädagoginnen und Sozialpädagogen stellt dies oft vor Herausforderungen. Mit diesem Seminar wollen wir dem abhelfen und euch mit Werkzeug ausstatten, um Kindern mit Schwierigkeiten beim Rechnen helfen zu können. Die Entwicklung der mathematischen Fähigkeiten wird dargestellt. Der Fokus dieser Fortbildung liegt auf der Diagnostik und Förderung von Kindern im ersten Schuljahr. Auf euch warten viele praktische Tipps und Ideen zur Durchführung von Förderstunden.

Die Zugangsdaten werden am 09.05.21 verschickt. Nicht-Mitglieder überweisen bitte vorab 10 Euro auf folgendes Konto: Sparkasse Herford (Inhaber VBE BV Detmold), DE46 4945 0120 0000 0028 73, Verwendungszweck: Titel der Veranstaltung + Teilnehmername


AdressatenAlle Interessierten, Lehrer/-innen an Grundschulen, Schulsozialarbeiter/-innen, Sozialpädagoginnen/-pädagogen
ThemaSchuleingangsphase, Unterricht
Termin Montag, 10.05.2021, 15:00 Uhr bis 16:30 Uhr
OrtOnline-Seminar, Online-Seminar, 33161 Online-Seminar
Referent/enClaudia Kampmann; Sozialwissenschaften MA, Lerntherapeutin
VeranstalterVBE BV Detmold
AnsprechpartnerFlorian Sandmann, f.sandmann@vbe-nrw.de
KostenVBE Mitglieder: 0,00 EUR
Nicht-Mitglieder: 10,00 EUR
Anmeldung Der Anmeldetermin (08.05.2021) ist überschritten, eine Anmeldung nicht mehr möglich.

Für evtl. Nachfragen wenden Sie sich bitte an:

f.sandmann@vbe-nrw.de

VBE-Bezirksverbände

Arnsberg Detmold Düsseldorf Köln Münster

copyright © 2001 - 2020 Verband Bildung und Erziehung, Landesverband NRW