M23 Pandemie - was machen wir nun damit als Lehrer/-in und wie geht es uns in dieser Situation?

F
Fortbildung

Zweitägige Fortbildung:

Teil 1: Dienstag, 07.12.2021, 10.00 - 16.00 Uhr
Teil 2: Dienstag, 14.12.2021, 10.00 - 16.00 Uhr

Wir haben gelernt, auf digitalen Unterricht umzustellen; können „Hybrid“; wissen wie das mit den Masken, dem Desinfizieren, Lüften, Abstandhalten theoretisch funktioniert; wir kennen uns aus mit dem Testen und den Besonderheiten der Quarantäne; kennen die IT-Kenntisse und die Frustrationstoleranz der Eltern unserer Schüler und verfügen mittlerweile über ein hohes Maß an Ambiguitätstoleranz (Unsicherheits- und Ungewissheitstoleranz).

Die Vermittlung von Lernmotivation und Lerninhalten sollte ebenfalls nicht zu kurz gekommen sein. Auch hier haben wir uns redlich bemüht, aber wen haben wir erreicht? Wen nicht? Und warum? Und wie geht es uns überhaupt mit all dem?

In diesem Seminar wollen wir uns damit beschäftigen,
-        welche Menschen, warum „weitermachen konnten“ und welche, warum „auf der Strecke geblieben sind“ (Bindungstheorie, Trauma),
-        wie wir diese Menschen dort abholen können, wo sie stehen (Mentalisierungsbasiertes Arbeiten, Intersubjektive Matrix),
-        welche Themen sich hinter der Pandemie verbergen (existenzielle psychologische Betrachtung) und
-        was das alles mit uns als Lehrkraft zu tun hat.

Wir werden uns nach kurzen Inputreferaten immer wieder in Kleingruppen über die Inhalte austauschen und die Essenzen im Plenum zusammentragen, um möglichst praxisnah über Interventionen zu diskutieren. Dabei ist es hilfreich, wenn Sie konkrete Beispiele aus Ihrer Schule einbringen, um konkrete Anwendungen durchzuspielen.

In der Tagungsgebühr sind ein Mittagsimbiss und die Tagungsgetränke enthalten.


AdressatenAlle Interessierten, Lehrer/-innen aller Schulformen
ThemaPsychologie
Termin Dienstag, 07.12.2021, 10.00 Uhr bis Dienstag, 14.12.2021, 16.00 Uhr
OrtVBE NRW, Westfalendamm 247, 44141 Dortmund
Referent/enKatrin Aydeniz; Dipl.-Psychologin
VeranstalterVBE Bildungswerk
In Kooperation mitVBE Verlag NRW GmbH
AnsprechpartnerGudula Farinella, bildungswerk@vbe-nrw.de, Tel: 0231420061
KostenVBE Mitglieder: 145,00 EUR
Nicht-Mitglieder: 175,00 EUR
 
Eine Online-Anmeldung ist leider nicht möglich.

VBE-Bezirksverbände

Arnsberg Detmold Düsseldorf Köln Münster

copyright © 2001 - 2020 Verband Bildung und Erziehung, Landesverband NRW