M22 Schule gesund, erfolgreich und zufrieden leiten

F
Fortbildung

Schule gesund, erfolgreich und zufrieden leiten
Theorie und Praxis zum Leitungshandeln und effektive Methoden zum Gesundbleiben in Führungspositionen

Teil 1: Sinnorientiertes Leadership – Führung von der Funktion zur Person – souverän, gelassen und gesund sich selbst und andere führen –

Fortbildungsinhalte:

• Theoretische Grundlagen und Reflexion zum Leitungshandeln; Entscheidungen treffen – mit Entschiedenheit handeln – Eigenverantwortung fördern

• Umgang mit konfliktreichen Situationen; Was triggert mich? Wie komme ich da raus?; Wahrnehmungskompetenz schulen und nutzen; Auf die Haltung kommt es an: zuhören, verstehen und entscheiden; Konfrontation bedeutet nicht Konflikt?!

• Wertschätzende personale Gesprächsführung – mit Menschen sprechen statt mit Funktionen; Die Kunst des personenzentrierten Gesprächs; Zuhören und verstehen; Methoden

• Impulsvorträge

· Reflexions-, Übungsphasen zum Transfer

· Themen identifizieren – Selbstreflexion in Kleingruppen

· Kollegialer Austausch / Kollegiales Teamcoaching

Teil 2: Aktivierung der Selbstheilungskräfte

Im zweiten Teil geht es um Methoden, die nicht auf den schnellen, sondern den langfristigen Erfolg abzielen. Hilfen, die den ganzen Menschen ansprechen. Die Methoden sind einfach in der Anwendung – regelmäßig angewendet aber außerordentlich wirkungsvoll. Sie bringen den langfristigen Erfolg.

Praxisorientiertes Seminar:

Sie erlernen zwei kraftvolle und praxisbewährte Selbsthilfemethoden, um innere Blockaden aufzulösen und ihr Unterbewusstsein mit positiven Gefühlen, Überzeugungen und Glaubenssätzen anzureichern.

• Vermittlung der Methoden (Hypnose/Selbsthypnose und EFT (Emotional Freedom Technique)

• Selbsthypnose in der die Suggestionen auch wirklich wirken

• Blitz-Selbsthypnose

• Anwendung der Selbsthypnose, um bestimmte Gesundheitsziele zu erreichen

• Vermittlung der Methoden zur Auflösung negativer

• Gedanken, Gefühle, Glaubenssätze und Gewohnheiten

• Etablierung positiver Gedanken, Gefühle, Glaubenssätze und Suggestionen im Unterbewusstsein

• Positive Beeinflussung körperlicher Prozesse


AdressatenSchulleitung, und erweiterte Schulleitung
ThemaGesundheit, Schulleitungsqualifizierung
Termin Donnerstag, 01.12.2022, 14.00 Uhr bis Samstag, 03.12.2022, 12.30 Uhr
OrtParkhotel Wittekindshof, Westfalendamm 270, 44141 Dortmund
Referent/enMatthias Möller; Schulleiter einer berufsbildenden Schule; Heilpraktiker für Psychotherapie; Ausbildung in Logotherapie und Existenzanalyse; Hypnosetherapeut
VeranstalterVBE Bildungswerk
In Kooperation mitVBE Verlag NRW GmbH
AnsprechpartnerGudula Farinella, bildungswerk@vbe-nrw.de, Tel: 0231420061
KostenVBE Mitglieder: 195,00 EUR
Nicht-Mitglieder: 255,00 EUR
Anmeldung Der Anmeldetermin (17.10.2022) ist überschritten, eine Anmeldung nicht mehr möglich.

Sie können Sich jedoch auf die auf die Nachrückerliste setzen.

Für evtl. Nachfragen wenden Sie sich bitte an:

bildungswerk@vbe-nrw.de

VBE-Bezirksverbände

Arnsberg Detmold Düsseldorf Köln Münster

copyright © 2001 - 2020 Verband Bildung und Erziehung, Landesverband NRW