E23 Umgang mit psychischen Störungen im Unterricht: Klinisches Classroom Management

F
Fortbildung

Etwa 15 - 20 % der Kinder und Jugendlichen leiden an einer psychischen Störungstörung wie einer Angststörung, Depression, AD(H)S oder andere. Die Dunkelziffer ist wohl deutlich höher. Mit der Pandemie und  den Schrecken des Krieges ist die Zahl noch einmal gestiegen. Diese Kinder und Jugendlichen benötigen oft auch in der Schule eine besondere Unterstützung. Doch in der Regel sind Lehrerkräfte nicht darauf vorbereitet. Wie können Sie im Rahmen des Classrooms Managements praxistauglich mit diesen Störungen umgehen und die Schülerinnen und Schüler gut unterstützen? Was ist in der Schule leistbar? In dieser Fortbildung werden die verschiedenen Störungen kurz vorgestellt. Es wird erläutert, wie man sie in der Schule erkennen und mit ihnen gut und konstruktiv umgehen kann.

Sie sind eingeladen, Ihre Beispiele und Fragen mitzubringen. Dadurch wird die Fortbildung lebendig.

In der Tagungsgebühr sind die Tagungsgetränke und ein Mittagsimbiss enthalten.


AdressatenAlle Interessierten, Lehrer/-innen aller Schulformen, Schulleitung, Schulsozialarbeiter/-innen, Sozialpädagoginnen/-pädagogen
ThemaSchulpraxis, Sonstige, Unterricht
Termin Dienstag, 13.12.2022, 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr
OrtVBE NRW, Westfalendamm 247, 44141 Dortmund
Referent/enProf. Dr. Marcus Eckert, Professor für Schul- und Entwicklungspsychologie an der APOLLON Hochschule Bremen, klinischer Psychologe und ehemaliger Hauptschullehrer
VeranstalterVBE Bildungswerk
In Kooperation mitVBE Verlag NRW GmbH
AnsprechpartnerGudula Farinella, bildungswerk@vbe-nrw.de, Tel: 0231420061
KostenVBE Mitglieder: 70,00 EUR
Nicht-Mitglieder: 105,00 EUR
Anmeldung Der Anmeldetermin (08.11.2022) ist überschritten, eine Anmeldung nicht mehr möglich.

Sie können Sich jedoch auf die auf die Nachrückerliste setzen.

Für evtl. Nachfragen wenden Sie sich bitte an:

bildungswerk@vbe-nrw.de

VBE-Bezirksverbände

Arnsberg Detmold Düsseldorf Köln Münster

copyright © 2001 - 2020 Verband Bildung und Erziehung, Landesverband NRW