Förderung mathematischer Basiskompetenzen in der Schuleingangsphase

W
Workshop

Kinder kommen mit ganz unterschiedlichen Voraussetzungen in die Schule. Dies betrifft auch die mathematischen Kompetenzen. Sowohl die Entwicklung der Simultanerfassung (schnelles Sehen) als auch die der Zahlwortreihe sind zu Schulbeginn unterschiedlich ausgeprägt. Einige Kinder bleiben da auf der Strecke und brauchen Hilfe. Uns SozialpädagogInnen stellt dies oft vor große Herausforderungen. Mit diesem Seminar wollen wir dem abhelfen und Sie mit Werkzeug ausstatten, um Kindern mit Schwierigkeiten beim Rechnen helfen zu können. Die Entwicklung der mathematischen Fähigkeiten wird dargestellt. Der Fokus dieser Fortbildung liegt auf der Diagnostik und Förderung von Kindern im ersten Schuljahr. Es warten viele praktische Tipps und Ideen zur Durchführung von Förderstunden auf Sie.


AdressatenAlle Interessierten, Lehrer/-innen an Grundschulen, Lehrer/-innen an Primusschulen, Sozialpädagoginnen/-pädagogen
ThemaSchuleingangsphase, Schulpraxis, Unterricht
Termin Samstag, 20.08.2022, 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr
OrtGS Am Homersen, Rüggesiek 11, 33719 Bielefeld
Referent/enClaudia Kampmann; Sozialwissenschaften MA, Lerntherapeutin
VeranstalterVBE Bielefeld
AnsprechpartnerSandra Helfer, s.helfer@vbe-nrw.de
KostenVBE Mitglieder: 0,00 EUR
Nicht-Mitglieder: 15,00 EUR
Anmeldung Zur Anmeldung bitte hier klicken

Anmeldeschluss: 17.08.2022 | Freie Plätze: 24



VBE-Bezirksverbände

Arnsberg Detmold Düsseldorf Köln Münster

copyright © 2001 - 2020 Verband Bildung und Erziehung, Landesverband NRW