Virtuelle Welten effektiv in den Unterricht einbinden

OS
Online-Seminar

Man muss mit den Schülerinnen und Schülern nicht auf den Mount Everest steigen, um diesen zu erklären. Der Lerneffekt, wenn man es macht, ist aber wahnsinnig groß. Nun kann ich dies aber sehr schlecht mit meiner Klasse organisieren. Deswegen zeige ich Ihnen in diesem Seminar, wie Sie schnell und effektiv digi-tale Welten in Ihren Unterricht einbauen. Binden Sie Museen und viele interessante Orte in den Unterricht ein. Wir werden gemeinsam Welten entdecken und schauen, wie einfach es ist, diese zu verbinden. Zudem werden wir uns mit dem Bereich der Augmented Reality beschäftigen und die Möglichkeiten für den Unter-richt betrachten. Bitte bringen Sie zu der Veranstaltung ihr Smartphone oder Tablet mit. Hinweise für das Seminar: Bitte beachten Sie, dass Sie für das Online Seminar zwei Geräte benötigen. Sinnig ist es, auf einen Laptop/PC das Seminar zur schauen und ein Tablet oder ein Smartphone zum Arbeiten zu haben. Idealerweise haben Sie einen QR Code Reader bereits auf dem Tablet oder dem Smartphone installiert.

Bitte überweisen Sie den für Sie gültigen Betrag an:
Verband Bildung und Erziehung NRW, IBAN: DE 39 3705 0198 0004 8023 77, Verwendungszweck: Virtuelle Welten im Unterricht, 02.02.2023.
Die automatische Anmeldebestätigung erlischt, wenn der Kostenbeitrag nicht fristgerecht bezahlt wird. Nach Eingang der Zahlung – bis spätestens 26.01.2023 - bekommen Sie einen Tag vor Beginn des Online Seminars den Zugangscode/Meeting-ID mit allen weiteren Informationen.


AdressatenAlle Interessierten
ThemaDigitalisierung, Medienkompetenz, Schulpraxis, Unterricht
Termin Donnerstag, 02.02.2023, 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr
OrtOnline Seminar, Online Seminar, 50858 Online Seminar
Referent/enDaniel Weber
VeranstalterVBE Köln
AnsprechpartnerPatrick Bös, p.boes@vbe-nrw.de
KostenVBE Mitglieder: 10,00 EUR
Nicht-Mitglieder: 15,00 EUR
Anmeldung Zur Anmeldung bitte hier klicken

Anmeldeschluss: 26.01.2023 | Freie Plätze: 29



VBE-Bezirksverbände

Arnsberg Detmold Düsseldorf Köln Münster

copyright © 2001 - 2020 Verband Bildung und Erziehung, Landesverband NRW