Sketchnotes im Unterricht

W
Workshop

Wir leben in Zeiten, in denen Lesekompetenz einen wichtigen Schlüssel zur gesellschaftlichen Teilhabe darstellt. Im Workshop wird der Einsatz von Sketchnotes als Werkzeug zur Visualisierung erprobt. Visualisierungen können genutzt werden, um Textarbeit zu entschlacken, Teilhabe zu ermöglichen und Unterricht indivisualisiert zu gestalten. Wir lernen einfache Symbole selbst zu zeichnen, stellen Inhalte und Abläufe bildlich dar und steigern so Verständnis und Merkfähigkeit. Ziel des Kurses ist, einen Einstieg in das Werkzeug "Sketchnotes" zu erhalten und eine erste eigene Sketchnote zu zeichnen.

Tablet mit Stift kann gerne mitgebracht werden. Beitrag wird vor Ort entrichtet.


AdressatenAlle Interessierten, Lehrer/-innen aller Schulformen
ThemaSchulpraxis, Sonstige, Unterricht
Termin Donnerstag, 01.12.2022, 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr
OrtGGS Clemensschule Horrem, Am Schulberg 1, 50169 Kerpen-Horrem
Referent/enJenny Katzmann
VeranstalterVBE Rhein-Erft-Kreis
AnsprechpartnerBritta Keller, b.keller@vbe-nrw.de
KostenVBE Mitglieder: 0,00 EUR
Nicht-Mitglieder: 10,00 EUR
Anmeldung Der Anmeldetermin (24.11.2022) ist überschritten, eine Anmeldung nicht mehr möglich.

Für evtl. Nachfragen wenden Sie sich bitte an:

b.keller@vbe-nrw.de

VBE-Bezirksverbände

Arnsberg Detmold Düsseldorf Köln Münster

copyright © 2001 - 2020 Verband Bildung und Erziehung, Landesverband NRW