Schöne Bescherung: A13 für alle!? Und wo bleiben wir?

OS
Online-Seminar

Der Kampf des VBE für die Gleichwertigkeit der Lehrämter war kein leichter. Mit Nachdruck und mit Erfolg haben wir uns dafür eingesetzt, dass Lehrkräfte an allen Schulformen das gleiche Einstiegsgehalt bekommen. Auch Kolleginnen und Kollegen, die als Lehrkraft an einer Schule in NRW arbeiten, ohne dafür grundständig ausgebildet zu sein, werden davon profitieren. Die vielbeschworenen „Multiprofessionellen Teams“ hingegen scheint man im Schulministerium vergessen zu haben… . Berechtigte Rückfragen machen deutlich: Wir müssen reden – über Geld und über berufliche Perspektiven für sozialpädagogische Kolleginnen und Kollegen im Landesschuldienst. Die Frage der Gerechtigkeit stellen wir als VBE für alle Professionen!

Dieses Seminar ist ausschließlich für VBE-Mitglieder! Wir bitten um Verständnis, dass dieser Austausch "Aus der Praxis für die Praxis - Ein digitaler Dialog" VBE-intern stattfindet.


AdressatenSozialpädagoginnen/-pädagogen, Sozialpädagogische Kolleginnen und Kollegen im Landesschuldienst NRW
ThemaMultiprofessionelle Teams, Schuleingangsphase, Tarifrecht, VBE intern
Termin Samstag, 11.02.2023, 11:00 Uhr bis 12:20 Uhr
OrtOnline-Seminar, Online-Seminar, 48143 Online-Seminar
Referent/enRita Mölders, Leiterin des Referates Tarifrecht, VBE NRW
VeranstalterVBE BV Münster
AnsprechpartnerDoris Feldmann, d.feldmann@vbe-nrw.de, Tel: 01520 4993029
KostenVBE Mitglieder: 0,00 EUR
Nicht-Mitglieder: 0,00 EUR
Anmeldung Zur Anmeldung bitte hier klicken

Anmeldeschluss: 10.02.2023 | Freie Plätze: 78



VBE-Bezirksverbände

Arnsberg Detmold Düsseldorf Köln Münster

copyright © 2001 - 2020 Verband Bildung und Erziehung, Landesverband NRW